Allgemeines zum Zustand! Wir, und unsere SAicht der Dinge im Land. Unser Ziel Nr. 1 Der Weg zum Ziel! Der ideale Kandidat für GO-Wähler Wie wird man GO-Wähler? So können Sie uns unterstützen! Schritt um Schritt durch die Webseite Zu unseren Gratis-Downloads! Hier können Sie uns kontakten und Ihre Meinung darlegen! Hier finden Sie das Impressum und ein Schlusswort!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Forderung 10

 

 

 

 

 

 

 

Ein gerechtes Schuldrecht.

 

 

Einschränkung der Möglichkeiten von Gläubigern, betreffend insbesondere  Banken, Finanzierer und Behörden, nicht selbst verantwortliche Schuldner ohne Not zu ruinieren.

 

---------------------------------------------------

Beispiel:

 

Handwerkerfamilie baut Eigenheim, kommt durch die wirtschaftsvernichtenden Leistungen unserer Polit- und Beamtensubjekte um ihr Einkommen.

 Folge: Kredite können nicht mehr, oder nicht vollständig bedient werden.

 Wert des Hauses: 340 000.-€

Schulden:  210 000.-€

 

Bank versteigert (verschleudert) das  Haus für 170 000.- € an Angestellte oder Strohmänner und fordert vom Schuldner noch 40 000.- die man per

Lohnpfändung eintreibt!

 

Vermögen vorher: plus 130 000.- €

Vermögen nachher: minus 40 000.-€

 

Gestohlen und geraubt:

 170 000.- €

Frage: Finden Sie Gesetze, die solches ermöglichen und fördern gerecht?

 

Nach unserer Vorstellung müsste im Beispielfall die Bank das Haus zu mindest 90% des Wertes übernehmen und den Restbetrag an den Schuldner auszahlen!

 

Die entsprechenden Vorschriften müssten dahingehend geändert werden!

--------------------------------------------------

 

 

 

<<      >>